Indikationen, bei denen wir herangezogen werden

Für Patienten, für die Sie eine ganzheitliche und umfassende Versorgung wünschen und bei denen folgende Krankheitsbilder diagnostiziert wurden, bieten wir unsere außerklinische Intensivpflege an:

  • Schwerstpflegebedürftig
  • Chronisch-obstruktive Lungenerkrankungen
  • Schädel-Hirn-Traumata
  • Tumorerkrankungen
  • Hoher Querschnitt
  • Apallisches Syndrom
  • Neuromuskuläre Erkrankungen wie zum Beispiel Morbus Duchenne
  • Amyotrophe Lateralsklerose
Kontaktieren Sie uns!

Für unsere Zielgruppe leisten wir ein hochqualifiziertes Angebot:

  • Ambulante Pflege Schwerstkranker und Sterbender
  • Palliative Betreuung
  • Begleitung zu Kindergarten, Schule, Ausbildung & Studium
  • Intensive therapeutische Rehabilitation & Förderung
  • Intensivpflege von Frühgeborenen, Kindern & Jugendliche
  • Erarbeitung neuer Lebensperspektiven
  • Vermittlung geeigneter Wohngruppen
  • Versorgung im regionalen Betreuten Wohnen
  • Intensivpflegerische Betreuung in der Familie
  • Bewegungs- & Selbständigkeitstraining
  • Vorbereitung auf Therapiemaßnahmen
  • Rehabilitierende Förderung

Unsere Partner

Wir kooperieren mit regionalen Pflegediensten, niedergelassenen Ärzten & Therapeuten, Fachkliniken, Unfall-, Kinder- und neurologischen Kliniken, Atemzentren sowie Pflegeheimen. Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns!

Pflege- und Gesundheitszentrum Wermelskirchen

Remscheider Str. 16

42929 Wermelskirchen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webseite: www.wermelskirchen-pflege.de

Telefon: 02196 8896313

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen